Nach Empfehlung sortierenSortieren

0 von 0 werden angezeigt

Guccis Geschichte beginnt im Jahr 1921 mit der Eröffnung von Guccio Guccis kleinem Lederwaren-Laden in seiner Heimatstadt Florenz, Italien. Gucci nutzte Handwerker aus der Toskana, um seinen Traum wahr werden zu lassen; nämlich klassisches, englisches Feingefühl mit bewährter italienischer Handwerkskunst zu verbinden, was zu einer Auswahl an makellos gefertigten Gütern aus Leder führte. Heute, fast 100 Jahre nach der Gründung, gilt Gucci als ikonisch, dank zeitloser, sinnbildlicher Designs und unermüdlicher Innovation. Guccis Auswahl an Sonnenbrillen steht perfekt für diese typische Ästhetik mit einem Sortiment von eckigen Gestellen, Aviator und Wayfarer Modellen.