Nach Empfehlung sortierenSortieren

0 von 0 werden angezeigt

Das Label Céline wurde 1945 von Céline Vipiana als ein Service für Maßschuhe für Kinder gegründet. Seitdem hat das Label internationale Maßstäbe erreicht und ist heute für sein minimalistisches, von Vintage-Inspirationen geprägtes Angebot bekannt. An der Spitze des Labels steht die Designerin Phoebe Philo, die eine zurückhaltende, minimalistische Ästhetik, die sich durch Konfektionsware und Accessoires zieht, bevorzugt. Die Sonnenbrillen reichen von Stilen mit dünnen Rahmen, die zierlich auf der Nase aufsitzen, bis hin zu kühnen geometrischen oder Retro-Katzenaugenformen in dezenten Farben.